s((i))ghts

Blog für relevante Sichtweisen zum Zeitgeschehen. Twitter: @s_ights

without comments

Die Interpretation von Männlichkeit in Form des stereotypgeprägten Hipster-Grillmackers mit eiskaltem Craftbeer-Bier in der Hand und die Fresse vom Fleischfresswunsch verzerrt. Wie elend ist das, dass einem so eine deprimierende Inszenierung als Befreiung verkauft wird – und wovon denn bloß? Empathie und Salat, oder was?

Linus Volkmann rezensiert das Beef Magazin im Interview mit Thomas Venker u.a., Kaput Mag, 11.02.2018

http://www.kaput-mag.com/critics_de/beef1/

Written by .

Februar 16th, 2018 at 9:12 am

Leave a Reply