s((i))ghts

Blog für relevante Sichtweisen zum Zeitgeschehen. Twitter: @s_ights

without comments

Für Professor Singelnstein weisen die Fragen an die Sicherheitsbehörden weit über den Fall der 32 Journalisten hinaus. Der Entzug der Akkreditierung zeige wie in einem Brennglas, „wie gefährlich der Automatismus ist, der durch die Eintragung in einer Datei entsteht und welche massiven Folgen eine solche haben kann“.

Arndt Henze, ARD Hauptstadtstudio, Tagesschau, 19.08.2017

http://www.tagesschau.de/ausland/g20-journalisten-101.html

Leave a Reply