s((i))ghts

Blog für relevante Sichtweisen zum Zeitgeschehen. Twitter: @s_ights

Archive for the ‘Fehlinformation’ tag

without comments

Für Professor Singelnstein weisen die Fragen an die Sicherheitsbehörden weit über den Fall der 32 Journalisten hinaus. Der Entzug der Akkreditierung zeige wie in einem Brennglas, „wie gefährlich der Automatismus ist, der durch die Eintragung in einer Datei entsteht und welche massiven Folgen eine solche haben kann“.

Arndt Henze, ARD Hauptstadtstudio, Tagesschau, 19.08.2017
Read the rest of this entry »

without comments

Glückwunsch für „Bild“: 27.000 Mal (Stand jetzt) wurde die Falschmeldung „Maas will Kinderehen NICHT verbieten“ geteilt und unzählige Male von hasserfüllten, geifernden Wutbürgern kommentiert.
Korrekt müsste die Meldung heißen: „Justizminister Maas will im Ausland geschlossene Kinderehen verbieten, aber juristisch ist das gar nicht so leicht, daher versucht er es in einem Gesetzentwurf auf Umwegen, die uns ‚Bild‘-Redakteuren zu komplex sind, um sie zu erklären – unsere Leser sind eh doof und hasserfüllt, also nutzen wir das doch!“
Das ist Dummen- und (in Bezug auf Maas) Hass-Propaganda der übelsten Sorte. Aber hey, Aufmerksamkeit bringt’s bei sinkender Auflage.

Joachim Widmann, Leiter der Berliner Journalistenschule in einem Facebook-Posting am 30.10.2016 bezüglich einer Schlagzeile in der BILD-Zeitung.