s((i))ghts

Blog für relevante Sichtweisen zum Zeitgeschehen. Twitter: @s_ights

without comments

Wir sind nur dann frei, wenn wir nicht ständig über die Schulter schauen müssen, ob uns jetzt jemand mit einem Messer in den Rücken fällt. Ich stelle mir oft die Frage: Wie kann Europa von einem grundlegenden Verdacht gegen den Staat im Eiltempo auf eine Position rücken, die den Staat für mehr Sicherheit sorgen lässt, ohne zu weit nach rechts zu rutschen.

Carlo Strenger weist im Interview mit Gil Yaron, Die Welt, auf das Paradoxon zwischen totaler Freiheit und totaler Sicherheit. Im Interview mit Die Welt spricht er sich für mehr öffentliche Sicherheitsvorkehrungen aus.
http://hd.welt.de/politik-edition/article160591447/Europaeer-haben-Grundbedingung-fuer-Freiheit-vergessen.html

Written by .

August 5th, 2018 at 9:21 pm

Leave a Reply